Archiv des Autors: Anja Feldhorst

Apiophobia – wenn eine Bienenphobie tödlich endet …

Mein neuer Kurzkrimi Apiophobia ist erschienen – druckfrisch und tödlich. Die Hauptrolle spielen der Provinz-Magnum Thomas Grossmann, die Arzthelferin Vivi – und jede Menge Honigbienen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Apiophobia – wenn eine Bienenphobie tödlich endet …

Workshop: Ich, du, er, sie, es – Erzählperspektiven verstehen und gekonnt einsetzen

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Mörderischen Schwestern e. V. gebe ich einen Workshop in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel. Worum geht es?

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Workshop: Ich, du, er, sie, es – Erzählperspektiven verstehen und gekonnt einsetzen

Frisch aus der Druckerei: Mondäne Morde!

Endlich ist sie da, meine neue Kurzgeschichte: „Asche zu Asche“ und kann bestellt werden. Tante Fleur feiert seit beinahe 70 Jahren jedes Jahr ihren Erich-Maria-Remarque-Gedächtnistag – den Tag, an dem sie den Schriftsteller in einer New Yorker Bar kennenlernen durfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuerscheinungen | Kommentare deaktiviert für Frisch aus der Druckerei: Mondäne Morde!

Und wieder eine Leiche in der Seniorenresidenz Waldfriede …

Meine neue Kurzgeschichte „Sisis Stern“ ist erschienen. Wieder begiebt sich Anita Ansbach (die schon in „Krippenspiel“ ihr Unwesen trieb) mit ihrer gerontologischen Clique auf Mörderjagd: In Anitas Seniorenresidenz kippt ausgerechnet beim Sommerfest ein junger Mann tot vom Stuhl. Anitas Freund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuerscheinungen | Kommentare deaktiviert für Und wieder eine Leiche in der Seniorenresidenz Waldfriede …

„Mörderisches Krippenspiel“

Endlich ist sie aus der Druckerei gekommen, meine neue Kurzgeschichte „Krippenspiel“. Wenn die Königin der Theatergruppe in der Seniorenresidenz Waldfriede Konkurrenz bekommt, bleibt es nicht mehr lange friedlich im Altenheim … Erschienen ist „Krippenspiel“ in: Eiskalt unterm Tannenbaum: Kriminalgeschichten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen | Kommentare deaktiviert für „Mörderisches Krippenspiel“

Hunger auf das Böse … Fotografieren mit Messer und Gabel

Ende September lese ich zusammen mit meiner geschätzten Kollegin Susanne Kliem im Krimi-Salon der Bruno-Lösche-Bibliothek Kurzgeschichten rund ums Thema Essen. Lesungsankündigungen sind immer hübscher mit Autorenfotos. Also machten wir uns eines schönen Tages auf zu Robert Bartholot … und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine/Lesungen | Kommentare deaktiviert für Hunger auf das Böse … Fotografieren mit Messer und Gabel

Druckfrisch „Zeichen“

Letzte Woche brachte meine geschätzte Kollegin Heidi Ramlow die „Tropical Islands Krimis“ mit, ganz frisch vom Druck – sozusagen noch druckerpressenwarm. Zwei schicke Hefte mit Kurzkrimis der Berliner Mörderischen Schwestern, exklusiv geschrieben für das Tropical Islands. Meine Geschichte „Zeichen“, featuring … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen | Kommentare deaktiviert für Druckfrisch „Zeichen“